DAS NEUE ONLINE-PORTAL FÜR SCHÜLER UND STUDENTEN

Was tun, wenn mir meine jetzige situation nicht gefällt?

MÖGLICHKEIT A
MÖGLICHKEIT B

Bleib in deiner Kompfortzone

Geh weiter zu dem Job, den du nicht magst. Wache Montags mit dem Gedanken auf: „Ugh – schon wieder Montag.“ Aber beschwer dich nicht bei deinen Freunden/deiner Familie über deine „blöde“ Arbeitssituation.

Tu das, was dich glücklich macht

Fang an das zu tun, was dir liegt und spaß bereitet. Freu dich auf jede neue Woche, jeden neuen Tag. Der Umstieg wird schwer, aber: Lieber drei Jahre in deine Karriere stecken, oder 50 Jahre in einem „Scheißjob“ festhängen?

Wir könnten jetzt schreiben: „Hey! Kopf hoch, irgendwann wirst du dich an deine Situation gewöhnen, hab nur Geduld!“ – Machen wir aber nicht. Hand aufs Herz: Das Leben ist viel zu kurz, um sich jeden Tag über seine berufliche Situation zu ärgern. Wenn dir dein Job nicht gefällt, such dir einen neuen, der dir spaß macht! Du weißt nicht, ob dein Studium die richtige Wahl war? Orientier dich JETZT neu, nicht in drei Jahren. Ganz wichtig: Hört nicht immer auf euer Umfeld. Versteht uns nicht falsch: Klar ist es toll, andere Personen zufriedenzustellen und Feedback zu bekommen, aber am Ende des Tages müsst IHR glücklich sein. „Jeder ist seines Glückes Schmied“ ist so ein alter Spruch, an dem aber viel Wahres dran ist. Deshalb nehmt euren Mut zusammen und startet eure Veränderung. Es bringt nichts, einen Job zu haben, der euch unglücklich macht. Stellt euch vor, wo ihr in 5, 10 oder 15 Jahren sein wollt und LEGT LOS

Wie sollst du anfangen? Lies dir unsere Karriere-Tipps durch und sammle Inspiration. Versuche eine Tätigkeit zu finden, die dir Spaß macht. Gibt es nicht? Hervorragend! Du hast den Grundstein für dein EIGENES BUSINESS gelegt. Da du deine Nische gefunden hast, solltest du unbedingt weiter nach unten scrollen.

Entdecke Karrierenews und mehr im Blog

05. Oktober 2019

10 schnelle Snacks mit weniger als 200 Kalorien

Wir kennen es alle: Wir eilen von der Schule, der Uni oder der Arbeit nach Hause und müssen direkt wieder los. Oftmals fehlt die Zeit, um gesund zu Kochen. Diese 10 Gerichte sind nicht nur schnell zubereitet, sondern auch kalorienarm und lecker!

10. Oktober 2019

10 Reiseziele in Europa für jedes Budget

Lust auf einen Kurzurlaub? Wenn das Geld mal wieder knapp wird, sollte man seine Reiselust dennoch nicht unterdrücken! In diesem Beitrag findest du 10 tolle Reiseziele in Europa, die du auch mit einem kleinen Budget bereisen kannst.

15. Oktober 2019

10 Ideen für einen Samstag mit Freunden

Und wieder eine Woche vorbei – Was machen wir am Wochenende? Rumlungern bei Tim oder Filme gucken bei Saskia? In diesem Beitrag zeigen wir euch 10 coole Dinge, die ihr an einem Samstag mit euren Freunden unternehmen könnt!

BALD VERFÜGBAR

Jetzt in den Newsletter eintragen

Euch haben die bisherigen Beiträge gefallen? Tragt euch JETZT für unseren Newsletter ein und verpasst keine künftigen Beiträge mehr!

Bist du bereit für dein eigenes Business?

Das 21. Jahrhundert ist klasse! Wir haben Zugang zu jeglichem Wissen immer dabei, aber nutzen es leider nicht so, wie wir vielleicht sollten. Jeder hat heutzutage die Möglichkeit, ein eigenes Business zu starten – aber nicht jeder wird erfolgreich sein. Wenn du nur das schnelle Geld willst und nicht bereit bist, deine Ansprüche für eine Weile herunter zu schrauben, solltest du lieber die Finger von der Selbstständigkeit lassen. Sollten die folgenden drei Kriterien auf dich zutreffen, solltest du dir unbedingt unsere Tipps zum eigenen Business durchlesen!

1. Du kannst gut mit Rückschlägen umgehen und gibst nicht sofort auf.

Klartext: Die Selbstständigkeit ist ein ständiges auf und ab. Wenn der Anfang sich schwieriger gestaltet, als du es dir vorgestellt hast, solltest du nicht aufgeben! Rom wurde schließlich auch nicht an einem Tag erbaut

2. Du hast eine Nische entdeckt, die noch nicht völlig überrannt ist.

Klartext: Es lohnt sich nicht, mit der Masse mit zu gehen. Etablierte Systeme wirst du ohne viel Eigenkapital nicht ans Laufen kriegen, da die Konkurrenz bereits zu groß ist. Unser Tipp: Halte dich von folgenden Branchen fern: Mode, Supplements/Nahrungsergänzungsmittel, Musik, Reisebüros.

3. Du hast Selbstdisziplin und kannst dich hervorragend anpassen.

Klartext: Manchmal würde man lieber Netflix gucken, anstatt sich weiterzubilden. Lieber weiter Schlafen, als sich aufzurappeln und an die Arbeit zu gehen. Gerade in den Anfangsmonaten ist es wichtig, dir gewisse Skills anzueignen, die essenziell für einen erfolgreichen Start ins Unternehmertum sind. Du solltest bereit sein, dein Leben an deine gesetzten Ziele anzupassen und diesen Schritt für Schritt näher kommen.

Abi - und was jetzt?

Trage dich JETZT für unseren NEWSLETTER ein und bleibe immer up-to-date!

  • Spannende Updates zur Persönlichkeitsentwicklung
  • Top Angebote für GÜNSTIGE KURZREISEN
  • Neuigkeiten über attraktive Bonusprogramme

Trage dich JETZT für unseren NEWSLETTER ein und bleibe immer up-to-date!

smartBoost ist DAS neue Online-Portal für Schüler, Azubis und Studenten. Sammle wertvolle Informationen, die dich in deiner Karriereplanung wirklich nach vorne bringen.

Sonstiges